Rechtsanwalt
Rechtsanwalt Gerhard Rettenbacher
  Rechtsanwalt Gerhard Rettenbacher
 
 
Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Profil

 

Attorneyatlaw

 

Rechtsanwalt      PROFIL     Profil
Gerhard Rettenbacher ist ein renommierter Rechtsanwalt mit über 16 Jahren Erfahrung bei der Beratung börsenotierter Unternehmen bei internationalen Mergers & Acquisitions, Projektfinanzierungen und Immobilientransaktionen, vor allem in den USA, Asien und Zentral- und Osteuropa. Gerhard Rettenbacher wird von namhaften Klienten wegen seiner außergewöhnlichen Erfahrung bei Durchführung und Management komplexer Transaktionen und seiner ergebnisorientierten und pragmatischen Beratung mandatiert. Bis Ende 2004 war er Partner einer führenden österreichischen Kanzlei und eines internationalen Netzwerkes, wo er die Abteilung Steuerrecht leitete und wesentliche Management-Funktionen in den internationalen Corporate und Tax Practice Groups wahrnahm.

Spezialgebiete sind unter anderem Mergers & Acquisitions, Projektfinanzierungen, internationales Steuerrecht und Europäisches Recht. Klienten schätzen auch Gerhard Rettenbachers ausgeprägte Erfahrung in wirtschaftlichen Angelegenheiten, die er schon bei seiner Tätigkeit bei PricewaterhouseCoopers erwarb, und seine fundierte Ausbildung. Er hatte akademische Spitzenerfolge in Österreich und in den USA und schloß auch das Studium der Betriebswirtschaft ab. Gerhard Rettenbacher teilt seine Erfahrung mit Klienten durch regelmäßige internationale Vorträge und Publikationen über aktuelle Themen. Er ist in Österreich und in der Slowakei als Rechtsanwalt zugelassen. Repräsentative Transaktionen sind unter anderem:

  • Verkauf der Beteiligung an einem bulgarischen Festnetzbetreiber durch die Hauptaktionäre abgeschlossen. Die vorteilhafte - wenn auch komplexe - steuerrechtliche Struktur über vier Jurisdiktionen kann trotz des Verkaufes weitgehend aufrecht erhalten bleiben.
  • $ 200 Mio. Exportfinanzierung eines russischen Ölkonzerns. Erfahrung mit ähnlichen Transaktionen ermöglichte Closing in Rekordzeit.
  • $ 140 Mio. Finanzierung der Übernahme eines ungarischen börsenotierten Chemiekonzerns. Koordination von mehr als 40 Anwälten europaweit, da die Transaktion politisch sensibel und daher sehr komplex war.
  • € 210 Mio. Akquisition eines bulgarischen Festnetzbetreibers. Klient realisierte Barwert von rund
    € 180 Mio. durch Optimierung der gesellschafts- und steuerrechtlichen Struktur.
  • € 250 Mio. Finanzierung des Erwerbs der Millennium City in Wien. Größte Immobilientransaktion des Jahres 2003 in Österreich.
  • € 230 Mio. Akquisition eines slowenischen Mobilfunkbetreibers. Bis heute größte Transaktion in Slowenien.
  • € 1,1 Mrd. Going Private eines internationalen Papier-Konzerns. Bei den Umgründungsmaßnahmen wurde juristisches Neuland beschritten.
  • € 160 Mio. Gründung eines Telekommunikationsunternehmens. Innovative Technik bei der Kapitalaufbringung.

Rechtsanwalt     BERUFSERFAHRUNG     Rechtsanwalt

Gerhard Rettenbacher
Unabhängige Einzelpraxis

  • Beratung börsenotierter Unternehmen bei internationalen Mergers & Acquisitions, Projektfinanzierungen und Immobilientransaktionen in den USA, Asien und Zentral- und Osteuropa.
  • Entwicklung und Optimierung von gesellschafts- und steuerrechtlichen Strukturen für Investitionen in den USA, Asien und Zentral- und Osteuropa.
Wien
2005 – derzeit
---------------------------------------------------------------
 

CMS Strommer Reich-Rohrwig Karasek Hainz
(Spaltung 2004, nun CMS Reich-Rohrwig Hainz)
Partner

  • Leiter Abteilung Steuerrecht, wesentliche Management-Funktionen in den internationalen Corporate und Tax Practice Groups.
  • Betreuung des internationalen Geschäfts im Netzwerk von CMS.
  • Akquisition und Management von Key Client Accounts.
  • Verantwortlich für € 1,1 Mio. Umsatz jährlich.
  • Beratung börsenotierter Unternehmen bei internationalen Mergers & Acquisitions und Projektfinanzierungen, vor allem in Zentral- und Osteuropa (Rußland, Ungarn, Bulgarien, Serbien).
  • Erzielung eines Barwerts von rd. € 180 Mio. für einen Klienten durch Optimierung der steuerrechtlichen Struktur.
  • Vertretung der Kanzlei bei internationaler Klientenakquisition, Tax Conferences, US Road Show.
  • Einführung ergebnisorientierter Teamarbeit und damit Verbesserung von Qualität, Leistung, Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter; Optimierung von Knowledge Management und Deal Capture Systemen.
Wien
2000 – 2004
---------------------------------------------------------------
 

Freshfields Bruckhaus Deringer
Senior Associate

  • Beratung börsenotierter Unternehmen bei internationalen Mergers & Acquisitions und Projektfinanzierungen.
  • Umstrukturierung und € 1,1 Mrd. Going Private eines internationalen Papier-Konzerns.
  • Erzielung eines Barwerts von rd. € 95 Mio. für einen Klienten durch Optimierung der gesellschafts- und steuerrechtlichen Struktur.
  • Entwicklung von Knowledge Management in der Corporate Practice Area Group.
Wien
1999 – 2000
---------------------------------------------------------------
 

Shaw & O’Brien, LLP
(Kanzlei zusammengeschlossen, nun Higgs, Fletcher & Mack LLP)
Intern

  • Arbeitsschwerpunkte Steuerrecht (Steuerplanung), Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht.
San Diego, California
1999
---------------------------------------------------------------
 

Wolf Theiss
Associate

  • Beratung bei internationalen Mergers & Acquisitions und Projektfinanzierungen.
  • Beratung bei der gesellschafts- und steuerrechtlichen Optimierung von Umstrukturierungen im Konzern und von Kapitalanlagen.
  • Ausbildung jüngerer Mitarbeiter in gesellschafts- und steuerrechtlichen Angelegenheiten.
Wien
1997 – 1998
---------------------------------------------------------------
 

Dorda, Brugger & Jordis Wien
Associate

  • Beratung bei internationalen Mergers & Acquisitions.
  • Entwicklung gesellschafts- und steuerrechtlicher Strukturen für strategische Investoren und Investmentbanken.
  • Interim-Co-Geschäftsführer eines Arzneimittelunternehmens.
Wien
1995 – 1997
---------------------------------------------------------------
 

PricewaterhouseCoopers
Assistant CPA

  • Mitwirkung bei der Prüfung internationaler Industrieunternehmen und deren steuerlicher Strukturen (projektbezogen).
Wien
1992 – 1994
   

     AUSBILDUNG     

University of San Diego School of Law
Master of Laws in Taxation, summa cum laude

  • Ranking: Top 1% (Nr. 1 von 52 Studenten)
  • Fulbright Stipendium
  • Graduate Law Merit Scholarship
  • Vortragstätigkeit, Tax Law Society
San Diego, California
1999
---------------------------------------------------------------
 

Universität Wien
Doktor der Rechtswissenschaften, Promotion mit Auszeichnung

  • Leistungsstipendium des Akademischen Senats
  • Dissertation über "Internationale Umgründungen und Fusionsbesteuerungs-Richtlinie"
  • Seminar International Taxation, International Bureau of Fiscal Documentation, Amsterdam
Wien
1997
---------------------------------------------------------------
 

Wirtschaftsuniversität Wien
Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Sponsion mit Auszeichnung

  • Ranking: Top 1% (Nr. 3 von 225 Studenten)
  • Diplomarbeit: "EU-Diskriminierungsverbote und beschränkte Steuerpflicht"
  • Spezialgebiete: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre; Unternehmensrechnung und Revision
Wien
1995
---------------------------------------------------------------
 

Universität Wien
Magister der Rechtswissenschaften 1992

  • Ranking: Top 2% (Nr. 12 von 580 Studenten)
  • Leistungsstipendium des Akademischen Senats
Wien
1992

Rechtsanwalt     MITGLIEDSCHAFTEN      Rechtsanwalt
  • International Fiscal Association
  • Arbeitsgruppe Steuerreform der Industriellenvereinigung
  • Fulbright Alumni Club
  • Alumni Club der Wirtschaftsuniversität Wien

Rechtsanwalt     SPRACHEN     Rechtsanwalt
  • Fließendes Deutsch und Englisch, Grundkenntnisse Französisch

Rechtsanwalt     INTERESSEN     Rechtsanwalt
  • Begeisterter Bergsteiger (Mt. Whitney, 2001; Kilimanjaro, 2002) und Schifahrer (Elbrus 2012)
  • klassische und moderne, deutsche und englische Literatur
  • Reisen (USA, Ost-Afrika, Zentral- und Südamerika, Ost- und Südost-Asien)
  • Geschichte der Erschließung des Westens der USA
  • Antike alpenländische Möbel und Volkskunst
   

Impressum